Deine NaturRauszeit mitKräuterwissen, Fotowanderung und Waldbaden.

Deine NaturRauszeit mitKräuterwissen, Fotowanderung und Waldbaden.

Wild- und Heilkräuterwissen

Kräuterführung - gemeinsam sammeln, verarbeiten, schmecken, rühren, riechen.

Fotowanderung

Ändere deine Wahrnehmung, deinen Blick auf die Natur und erwecke deine Fotos zum Leben.

Waldbaden

Beim Shinrin Yoku verweilen wir achtsam und bewußt mit all unseren fünf Sinnen in der heilsamen Waldatmosphäre.

NaturRauszeit - Kräuterwissen - Fotowanderung - Waldbaden

Wild- und Heilkräuterwissen

Kräuterführung - gemeinsam sammeln, verarbeiten, schmecken, rühren, riechen.

Fotowanderung

Ändere deine Wahrnehmung, deinen Blick auf die Natur und erwecke deine Fotos zum Leben.

Waldbaden

Beim Shinrin Yoku verweilen wir achtsam und bewußt mit all unseren fünf Sinnen in der heilsamen Waldatmosphäre.

NaturRauszeit - Kräuterwissen - Fotowanderung - Waldbaden

Wild- und Heilpflanzenwissen

Raus gehen, mit offenen Augen entdecken und erkennen, was wo wächst. Genau hinschauen, beobachten, die Pflanze als Ganzes wahrnehmen. Erfahren was essbar und heilsam ist und evt. giftig. Gemeinsam sammeln, verarbeiten, schmecken, rühren, riechen. Im Umgang das Pflanzenwissen und die Erlebnisse verinnerlichen.

Es gibt eine Vielzahl an Kräutern, Sträuchern und Bäumen, dessen Heilkräfte und kulinarische Verwendung wir für uns nutzen können. Das Kräuterangebot ist zu jeder Jahreszeit vielfältig: Die zarten Blättchen im Frühjahr; Blüten im Sommer; Wurzeln, Früchte und Samen im Herbst.

Kräuterführung
Kräuterführung

Die meisten Wildpflanzen und auch Teile von Bäumen und Sträuchern sind essbar, viele sind heilkräftig, einige sind giftig und wenige tödlich. Es gilt sie zu erkennen und für unser Wohlbefinden zu nutzen.

Oft laufen wir aber achtlos an den Naturschätzen vorbei. Oder wir sind unsicher, wie und welche Teile der Pflanze man nutzen kann. Geschweige denn, wie man sie weiter verarbeitet und welchen positiven Einfluss sie auf den Körper haben.

Die NaturRauszeit entführt Dich in die Welt der grünen Schätze und erweitert Deine Kenntnisse über das alte Kräuterwissen.

Wild- und Heilpflanzenwissen

Raus gehen, mit offenen Augen entdecken und erkennen, was wo wächst. Genau hinschauen, beobachten, die Pflanze als Ganzes wahrnehmen. Erfahren was essbar und heilsam ist und evt. giftig. Gemeinsam sammeln, verarbeiten, schmecken, rühren, riechen. Im Umgang das Pflanzenwissen und die Erlebnisse verinnerlichen.

Es gibt eine Vielzahl an Kräutern, Sträuchern und Bäumen, dessen Heilkräfte und kulinarische Verwendung wir für uns nutzen können. Das Kräuterangebot ist zu jeder Jahreszeit vielfältig: Die zarten Blättchen im Frühjahr; Blüten im Sommer; Wurzeln, Früchte und Samen im Herbst.

Kräuterführung

Die meisten Wildpflanzen und auch Teile von Bäumen und Sträuchern sind essbar, viele sind heilkräftig, einige sind giftig und wenige tödlich. Es gilt sie zu erkennen und für unser Wohlbefinden zu nutzen.

Oft laufen wir aber achtlos an den Naturschätzen vorbei. Oder wir sind unsicher, wie und welche Teile der Pflanze man nutzen kann. Geschweige denn, wie man sie weiter verarbeitet und welchen positiven Einfluss sie auf den Körper haben.

Die NaturRauszeit entführt Dich in die Welt der grünen Schätze und erweitert Deine Kenntnisse über das alte Kräuterwissen.

Kräuterführung

Fotowanderung

Du liebst die Natur, bist gern im draußen unterwegs und möchtest das, was du siehst in lebendigen und faszinierenden Fotos festhalten? Du möchtest die Funktionen deiner Kamera kennenlernen und mehr aus aus ihr rausholen? Deine Fotos sollen leuchten und stimmungsvoll sein?

Dann ist die Fotowanderung genau das richtige für dich. Durch sie ändert sich deine Wahrnehmung, dein Blick für die Natur und erweckt deine Fotos zum Leben.

Fotoworkshop
Fotowanderung mit dem Smartphone

Wenn du keine Kamera (Spiegelreflex-, System- oder Kompaktkamera) besitzt, so hast du doch sicher ein Smartphone. Das ist sozusagen die “immer-dabei-Kamera”. Ich zeige dir auf der Fotowanderung, wie du es für die Natur- und Landschaftsfotografie einsetzen kannst.

Bei der NaturRauszeit Fotowanderung geht es um bewusstes Fotografieren, sich die Zeit zu nehmen, die Umgebung in sich aufzunehmen und schon im Kopf das Bild zu sehen und dann mit Hilfe der Kamera oder dem Smartphone umzusetzen.

Fotowanderung

Du liebst die Natur, bist gern im draußen unterwegs und möchtest das, was du siehst in lebendigen und faszinierenden Fotos festhalten? Du möchtest die Funktionen deiner Kamera kennenlernen und mehr aus aus ihr rausholen? Deine Fotos sollen leuchten und stimmungsvoll sein?

Dann ist die Fotowanderung genau das richtige für dich. Durch sie ändert sich deine Wahrnehmung, dein Blick für die Natur und erweckt deine Fotos zum Leben.

Fotoworkshop

Wenn du keine Kamera (Spiegelreflex-, System- oder Kompaktkamera) besitzt, so hast du doch sicher ein Smartphone. Das ist sozusagen die “immer-dabei-Kamera”. Ich zeige dir auf der Fotowanderung, wie du es für die Natur- und Landschaftsfotografie einsetzen kannst.

Bei der NaturRauszeit Fotowanderung geht es um bewusstes Fotografieren, sich die Zeit zu nehmen, die Umgebung in sich aufzunehmen und schon im Kopf das Bild zu sehen und dann mit Hilfe der Kamera oder dem Smartphone umzusetzen.

Fotowanderung mit dem Smartphone

Waldbaden - Shinrin Yoku

Einen Tag draußen SEIN. Zur Ruhe kommen, bewusst atmen, das Grün des Waldes und der Bäume fühlen, riechen, sehen, spüren, erkunden. Raus aus dem Stress, rein ins Jetzt. Kraft schöpfen und Energie tanken nicht nur für diesen Tag, sondern um gestärkt zum Alltag zurückzukehren.

Wald tut gut, das merken wir nach jedem Waldspaziergang. Dieses Empfinden ist aber eher diffus und die Entspannung hält im Alltag nicht lange an.

Waldbaden geht tiefer. Du tauchst vollständig mit all Deinen Sinnen in die Waldatmosphäre ein. Du verstärkst Dein Entspannt sein, deine Erdung und entdeckst Deine Stärken. Dadurch kannst du dem Alltagsstress besser begegnen.

Waldbaden
Waldbaden

In Japan ist es mittlerweile eine von Ärzten verschriebene und anerkannte Entspannungsmethode. Die Resilienz und das Immunsystem werden gestärkt. Die Gefahr stressbedingter Erkrankungen wie Schlafstörungen, Bluthochdruck, chronische Kopfschmerzen, Herz-Kreislauferkrankungen und Burn out Syndrom vermindert.

Oft fehlen uns aber Ideen, eine Anleitung oder ein Impuls, um den Zustand des „im Jetzt seins“ im Wald zu genießen. Oft halten uns Sorgen um das Morgen und Gedanken vom Gestern fest und wir verpassen die kleinen kostbaren Augenblicke, die im Heute passieren.

Waldbaden kann man üben und in sein Wochenprogramm integrieren, um dem alltäglichen Stress gelassener begegnen zu können.

NaturRauszeit zeigt Dir, wie Du Deine Sinne schulen kannst, Deinen Atem und Deinen Körper bewusst wahrnimmst und welche Naturmeditationen möglich sind.

Waldbaden - Shinrin Yoku

Einen Tag draußen SEIN. Zur Ruhe kommen, bewusst atmen, das Grün des Waldes und der Bäume fühlen, riechen, sehen, spüren, erkunden. Raus aus dem Stress, rein ins Jetzt. Kraft schöpfen und Energie tanken nicht nur für diesen Tag, sondern um gestärkt zum Alltag zurückzukehren.

Wald tut gut, das merken wir nach jedem Waldspaziergang. Dieses Empfinden ist aber eher diffus und die Entspannung hält im Alltag nicht lange an.

Waldbaden geht tiefer. Du tauchst vollständig mit all Deinen Sinnen in die Waldatmosphäre ein. Du verstärkst Dein Entspannt sein, deine Erdung und entdeckst Deine Stärken. Dadurch kannst du dem Alltagsstress besser begegnen.

Waldbaden

In Japan ist es mittlerweile eine von Ärzten verschriebene und anerkannte Entspannungsmethode. Die Resilienz und das Immunsystem werden gestärkt. Die Gefahr stressbedingter Erkrankungen wie Schlafstörungen, Bluthochdruck, chronische Kopfschmerzen, Herz-Kreislauferkrankungen und Burn out Syndrom vermindert.

Oft fehlen uns aber Ideen, eine Anleitung oder ein Impuls, um den Zustand des „im Jetzt seins“ im Wald zu genießen. Oft halten uns Sorgen um das Morgen und Gedanken vom Gestern fest und wir verpassen die kleinen kostbaren Augenblicke, die im Heute passieren.

Waldbaden kann man üben und in sein Wochenprogramm integrieren, um dem alltäglichen Stress gelassener begegnen zu können.

NaturRauszeit zeigt Dir, wie Du Deine Sinne schulen kannst, Deinen Atem und Deinen Körper bewusst wahrnimmst und welche Naturmeditationen möglich sind.

Waldbaden

Das NaturRauszeit Team

Katharina Hinze

Heilpraktikerin mit Schwerpunkt Kräuterheilkunde
zertifizierte Kursleiterin Waldbaden
https://www.katharinahinze.de

Nadja Jacke

Fotografin mit Schwerpunkt Menschen- und Naturfotografie
https://nadja-jacke.de

Wild- und Heilkräuterwissen, Waldbaden, Fotowanderung in der Lüneburger Heide

Möchtest du dabei sein?

Dann findest du hier alle Informationen zu unseren 1-3 Tage NaturRauszeit.

Informationen & Anmeldung